Menü mobil

Einzelettappe:

Der Start der ersten Etappe (Straßenbewerb) erfolgt in Schwanenstadt am Stadtplatz. Der Start der zweiten Etappe in Vöcklabruck (nur m/w Handbike H1-H5) erfolgt in Vöcklabruck im Voralpenstadion (Laufbahn). Der Start der dritten Etappe im Start-Zielbereich des Salzburgringes. Der Start der vierten Etappe (Zeitfahretappe) erfolgt in Attnang-Puchheim auf der Passauer-Straße (Kreuzungsbereich Wolfsegger-Straße - neu gegenüber 2017 - zugleich Start und Ziel).

Die Akkreditierung erfolgt im Rennbüro - Pfarrzentrum St. Michael Schwanenstadt mit Übergabe des Starterpaketes bestehend aus:
Teilnehmerausweis / Ticket, Startnummern, Roadbook, gefülltes Startsackerl mit Riegel, Getränk etc.

Professionelles Rennbüro / komplette Ausschilderung der gesamten Strecke mit gut sichtbaren Strecken-Schildern

kostenlose Nutzung der Parkplätze am Startort

mobiles Streckenteam zur Vorwarnung des Autoverkehrs und vorausfahrendes Rennleitungsfahrzeug mit Kennzeichnung und Warnsignalen

Schlussfahrzeug (Besenwagen) zur Abschirmung der hinteren Fahrer zum Verkehr

Helmpflicht, keine Begleitfahrzeuge, etc.)

Sanitäter – Öst. Rotes Kreuz

permanenter Kontakt zu den örtlichen Rettungsleitstellen und Rettungsstationen

professioneller Start-/Zielbereich mit Ein- und Ausfahrtsabsperrung

professionelle Zeitnahme mittel Chip  (Kaution für Chip 20,- €, wird am Ende rückerstattet)

Ergebnisdienst nach jeder Etappe

Kontrollstellen pro Etappe eine Verpflegungstation

Verpflegung und Getränke im jeweiligen Zielort

Fotoservice für die Teilnehmer (Bilder müssen bezahlt werden) , professionelle Zielschlussveranstaltungen  mit Essen (nicht in der Startgebühr inkludiert), musikalischer Untermalung, Tagessiegerehrung, professionelle Abschlussveranstaltung im Zielort mit Essen (nicht in der Startgebühr inkludiert ), musikalischer Untermalung, Tagessiegerehrung, Gesamtsiegerehrung, Verleihung von Finishertrikots und Preisen